Was weg muss

Wohnung
Wer über die Finanzierung der Reise überhaupt nur nachdenken muss, dem bleibt wohl nichts anderes übrig, als seine Wohnung aufzugeben, denn sie ist der größte daheim weiterlaufende Kostenfaktor überhaupt. Eine Alternative wäre die Untervermietung, mit der z.B. mein Vermieter nicht einverstanden war. Außerdem besteht ein gewisses Risiko, früher heimzukehren, dann ist die Wohnung sowieso belegt. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate zum Monatsende. Renoviert werden muss nach aktueller Rechtssprechung nicht mehr!

Obdachlos bei Heimkehr?
So siehts aus. Wer sich denkt „Dann such ich mir einfach ne neue Bude, wenn ich wieder da bin.“ sollte berücksichtigen: Wer zusätzlich seinen Job aufgibt, ist arbeitslos und wird größte Probleme haben, überhaupt eine Wohnung zu bekommen. Mit privaten Vermietern dürfte es reale Chancen geben, bei größeren Wohnungsgesellschaften – keine Chance. Möbiliertes Wohnen auf Zeit lautet für mich die Lösung. Hier werden in der Regel Mietverträge auf einige wenige Monate begrenzt geschlossen (bis man einen Job hat, z.B.). Die Miete am besten für den gesamten Zeitraum cash in der Täsch halten und dann klappts auch mit dem Vermieter.

Job
Wer mit seinem Arbeitgeber einen unbezahlten Urlaub vereinbaren kann – Glückwunsch! Ein Sabbatical wäre die beste und sicherste Lösung für eine unproblematische Wiederkehr. Auch hier gibt es Für und Wider. Völlig frei ist man nicht wirklich. Der Arbeitgeber wird auf den Ausstiegszeitpunkt und- zeitraum Einfluss nehmen wollen und man hat einen festen Rückflugtermin. Dennoch, wer auf Nummer sicher gehen möchte, zufrieden in seinem Job ist und die Entscheidung zu gehen fest getroffen hat, sollte fragen. Die Entscheidung sollte dennoch fix sein, denn auch die Frage nach einem Sabbatical kann negative Auswirkungen auf die Zukunft im Unternehmen haben, wenn der Arbeitgeber ablehnt. Kündigungsfristen sind völlig unterschiedlich, einfach im Arbeitsvertrag nachschauen.

Ballast abwerfen und Hausstand auflösen, denn Dich besitzt was Du besitzt
Die Wohnung aufzugeben hat einen wunderbaren positiven Nebeneffekt – die persönliche Entmüllung. Wer glaubt, er spare unheimlich viel Miete, wenn er seinen kompletten Kram einlagert, der täuscht. Auch professionelle Lagerboxen kosten eine Stange Geld. Meine Wohnung hatte eine Größe von 70 qm, mein Lagerraum während der Reise hat gigantische 4 qm(!!!). Komm wech mit dem Scheiss! Wer braucht das alles schon?! 600 Artikel habe ich bei ebay verkauft, einiges ging zum Sperrmüll und der letzte Rest für´n Appel und ´n Ei an Trödler. Insgesamt muss man für eine drastische Reduzierung seines Hausrats mindestens 6-10 Monate einplanen. Aber es lohnt sich, ich habe mit Schrott Geld verdient. Allerdings auch hochwertige Artikel fast verschenkt, was teils schwer zu verkraften war. Nichtsdestotrotz, wer frei sein will, sollte sich von seinem Besitz trennen, denn zu viel Besitz besitzt irgendwann Dich! Mit jedem verkauften Teil, fühlte ich mich besser. Und letztendlich habe ich eine 5stellige Summe(!) alleine mit meinem Krempel eingenommen und so fast die Hälfte der Reise finanziert. Wer jetzt denkt, so wertvolle Dinge habe er nicht im Keller, sollte einfach mal testweise eine alte Bravo mit Michael Jackson Titel über ebay versteigern. Die krankesten Dinge, haben mir die meiste Kohle gebracht.

Auto
Verkaufen, ganz klar. Andernfalls laufen Steuer und Versicherung weiter. Wer dies verhindern möchte, kann den Wagen abmelden, muss dann jedoch stattdessen eine Garage anmieten. Auf der Straße, darf das Fahrzeug dann nicht mehr stehen.

Zeitschriften
Bei mir betrug die Frist einen Monat zum Moantsende.

Internetanschluss
Schließt man in der Regel für einen festen Zeitraum ab. Mein Anschluss läuft erst einige Monate nach Abreise aus. Einfach beim Anbieter fragen. Gekündigt werden muss allerdings, sonst verlängert der Vertrag sich gegebenenfalls.

Telefon und Handy
Bei mir einen Monat zum Monatsende.

Strom
Bei Kündigung der Wohnung dürfte wohl auch der Stromversorgungsvertrag enden. Ich habe sicherheitshalber eine Kündigung per Brief 3 Monate vor Reiseantritt versandt.

Krankenversicherung
Mit einem kurzen Infoschreiben 2 Monate vor Abreise erledigt. Wer im Job bleibt, zahlt die Sozialversicherungsbeiträge natürlich weiter.

Private Zusatzkrankenversicherungen
Ob die Zusatzabsicherungen für Zähne, Heilpraktiker, Tagegeld und Co. gekündigt wird, sollte davon abhängig gemacht werden, wie wichtig einem die Versicherung ist und wie lange man reist. Beispielsweise greift in der Zahnzusatzversicherung bei Neuabschluss die Wartezeit von 9 Monaten. Neun Monatsbeiträge OHNE Leistung. Wer ohnehin nur 1 Jahr oder weniger unterwegs ist, kann die Versicherung dann auch halten. Weiterhin wird bei Neuabschluss eine neue Gesundheitsprüfung vorgenommen, die den Beitrag zur Versicherung erhöhen könnte. Im Ausland gelten die Versicherungen allerdings i.d.R. nicht (sicherheitshalber nachfragen), hierfür muss eine separate Auslandskrankenversicherung abgeschlossen werden. Kündigungsfristen sind vertragsabhängig.

Rechtsschutz
Hier gilt das gleiche. Eine Rechtsschutzversicherung hat eine 9monatige Wartezeit bei Neuabschluss. Im Ausland gilt die Inlandsrechtsschutz nur für einen begrenzten Zeitraum (Urlaub) und auch nicht, wenn von vornherein klar ist, dass man über einen längeren Zeitraum unterwegs ist. Kündigungsfristen sind vertragsabhängig.

Berufsunfähigkeitsversicherung
Würde ich keinesfalls kündigen! Auch hier gilt: Neue Gesundheitsprüfung, ggf. höherer Beitrag aufgrund neuer Krankheiten und höherem Einstiegsalter und insbesondere die Gefahr der Berufsunfähigkeit sollte weiter abgesichert bleiben.

Lebens- und Rentenversicherungen
Leute, mal ehrlich, wer hat denn sowas noch?

Sparverträge und Investmentfonds
Ggf. Einzahlung stoppen.

Betriebliche Altersvorsorge oder Unterstützungskassen
Wenn der Arbeitgeber in eine Betriebliche Altersvorsorge einzahlt, kann die Versicherung bei Kündigung übernommen werden, falls man unverfallbare Anwartschaften erworben hat. Diese Voraussetzung ist erfüllt, wenn der Arbeitnehmer mehr als 5 Jahre im Unternehmen beschäftigt war. Dann erfolgt eine Meldung beim Versicherer durch die Personalabteilung. Die Versicherung bietet einem daraufhin die Fortführung des Vertrages als Versicherungsnehmer an. Auch hier können Berufsunfähigkeitsversicherungen beinhaltet sein, die es lohnt weiterzuzahlen. Bei Beitragsfreistellung erfolgt die Auszahlung erst zum Rentenalter.

Fitnesstudio
Kündigung ist vertragsabhängig.

KFZ-Versicherung
Endet automatisch mit Verkauf und Abmeldung des KFZ´s.

Like what you read? Be a fan!schliessen
oeffnen