One Foot Island – für den schönsten Stempel Deines Reisepasses

One Foot Island – für den schönsten Stempel Deines Reisepasses

 

One Foot ist eine weitere der wunderschönen Motus der Aitutaki Lagune und wird bei den Boat Cruises angesteuert. Hier befindet sich eine Post Office, bei der man sich am Strand den Pass abstempeln lassen kann.

Dazu gibts die wahnsinnig spektakuläre Geschichte der Namensgebung der Insel, die ich Euch gerne erzählen würde…

 

…wenn ich aufgepasst hätte!

Doch da war grad soviel Strand um mich herum…und ich hasse diesen Zustand in Verbindung mit Konzentration. Mein Gehirn schaltet dann automatisch auf Flugmodus und hebt unweigerlich Richtung Delirium ab…

Was soll ich noch sagen?! Keinen Plan…außer:

Leute fliegt nach Aitutaki! Es ist ein Traum. Wirklich. Das Schlimmste an dieser Insel ist, man kann die unfassbare Schönheit einfach nicht wirklich treffend beschreiben. Man muss es einfach mit eigenen Augen sehen. Die Aitutaki-Lagune übertrifft jede meiner Erwartungen. Ich bin so froh, diese Lady als Hauptziel meiner Reise gewählt zu haben. Sie war es würdig! Hat mich sprachlos gemacht. Mich durchdrehen lassen, wie einen kleinen Jungen im Disneyland der Strände. Sie hat meine Cam vergewaltigt mit 1.500 pics in 6 Tagen

90% davon – wie ich am Strand liege,
ich am Strand stehe,
ich am Strand springe,
ich am Strand sitze,
ich am Strand hocke,
von vorne,
von hinten,
von der Seite,
im Handstand,
300 mal ohne
und 1000 mal mit Sonnenbrille,
mit T-Shirt,
ohne T-Shirt,
mit Hose,
ohne Hose (oh JA!),
ich geh so ganz cool am Strand entlang,
ich renne über die Sandbank den Strand entlang,
und meine Laterne mit mir,
ich stehe an einer Palme am Strand,
eine Palme steht neben mir am Strand,
ich liege in einer Hängematte am Strand,
ich pinkle auf den schönsten Strand der Welt
und ganz ganz wenige traurige Bilder sogar ohne mich am Strand.

Eins ist sicher, meine Facebook-Freunde müssen ganz schön leiden, doch sie haben es nicht anders verdient.

Ihr solltet meine Cam sehen. Sie ist völlig außer sich, möchte von nun an ungewaschen bleiben. Wie nach dem verschwitzen Händedruck eines Backstreet Boys soll der Geruch dieses Eilandes immer an ihr haften. Sie fühlt sich ein klein wenig benutzt, doch eher wie nach einer romantischen, wilden Nacht mit einer Geliebten.

Und ich schließe mit den Worten meiner Mutter…

„Kind, ich seh da immer nur Sand, gibt es auch Häuser, dort wo du bist? Wo wohnen die Menschen???“

Der Artikel hat dir gefallen?
Mehr coole Tipps direkt in dein Email-Postfach und die automatische Teilnahme an Gewinnspielen gibt's hier. Go VIP!

Weiterlesen macht klug

Leave a Reply

*

10 comments

  1. chiara

    “Kind, ich seh da immer nur Sand, gibt es auch Häuser, dort wo du bist? Wo wohnen die Menschen???”
    ….. LOL! 🙂

  2. steffi

    deine Faceboo-Freunde leiden tatsächlich !
    Seit über 3 Monaten „muss“ ich mir fast täglich Bilder von grünen Palmen, blauem Himmel und
    türkisem Wasser ansehen !
    Hallo ?? Ich arbeite ! Ich sitze hier in einem grauen Büro, vorm Fenster grauer Himmel und kein Strand weit und breit 😉

    • admin

      Das hört sich stark nach Deutschland an! Das tut mir sehr leid für dich! :-p

  3. Hey Jonny,

    cooler Blog, seit du auf den Cook Islands bist bin ich fast täglich am schauen. Hoffe ich kann nächstes Jahr in „deinen Spuren“ wandeln 😀

    Was ist dass denn für ein abgefahrener Pass??? Meiner hat nicht so nette Bilder drinne… biometrisch war mir igendwie klar, wusste aber nicht dass die gleich deine Glocken ablichten *GG*

    Grüße

    Micha

    • admin

      Hey Micha,

      vielen Dank, das freut mich sehr…

      An den lackierten Fingernägeln siehst Du, dass das nicht meine Glocken sein können (obwohl man weiß ja nie, wenn man erstmal Thailand passiert hat).

      Ich glaube, das war ein italienischer Pass.

      Schöne Grüße
      Jonny

  4. chiara

    Schön dass Du das mit den (langen) lackierten Nägeln von allein ansprichst, Dennis. Ich hatte stark vermutet, es wären Deine. LOL! 🙂

    • admin

      Würdest Du mich kennen, wüsstest Du, dass ich pink bevorzuge 🙂

      • chiara

        Also my favourite. Aber ich darf das ja! 🙂

Like what you read? Be a fan!schliessen
oeffnen