Die Gili Islands – Gelungene Drillinge

Ein Hauch von Südsee auf den Gili Islands

Knapp über dem Meeresspiegel hat der Allmächtige 3 Sandinseln neben Lombok in die Balisee gepflanzt, die es verdammt in sich haben. Tiefblaues Meer, das zum weißen Sandstrand hin türkisfarben und verboten südseetauglich daherkommt.

Traumurlaub auf den Gili Islands

Die Gili Islands bestehen aus drei kleinen Inseln vor der Küste Lomboks in Indonesien.

  • Gili Trawangan
  • Gili Meno
  • Gili Air.
Gili Trawangan Beach auf den Gili Islands.

Gili Trawangan Beach auf den Gili Islands.

Bunte Boote liefern hervorragende Fotomotive auf den Gili Islands.

Bunte Boote liefern hervorragende Fotomotive auf den Gili Islands.

Die Insel Lombok mit ihrem majestätischen Vulkan Rinjani ist von den Gili Inseln aus deutlich zu erkennen. Die Gebirgskette Lomboks erhebt sich am Horizont zur Rechten, während Gili Meno eine wunderschöne Strandkulisse direkt vor der Nase bietet. Bunte Boote bieten zahlreiche Fotomotive.

 

 

 

 

Für alle Stress geplagten gibt es auf den Gili Islands gute Nachrichten:

Hier gibt es

  • keine Straßen, 
  • keine Motorroller,
  • keine Autos,
  • keine Busse,
  • keine Bahnen.

Nur absolute Ruhe! EIN TRAUM!

Stattdessen gibt es auf den Gili Islands einen Haufen weissen Sand, verteilt auf eine Fläche von drei x zwei Kilometern und das auf der größten der drei Inseln Gili Trawangan. Lässige Pferdekutschen, relaxte coole Menschen und die ständige Penetration mit verdammt türkis-farbenem Wasser stehen auf den Gili Islands auf der Tagesordnung. Die täglichen, knappen Unterhaltungen der Sonnenbadenden ähneln sich:

„Schon irgendwie geil hier.“

„Mmmh.“

„Das Wasser!“

„Ja krass.“

„Man man, so türkis.“

„Ja.“

Tauchen auf den Gili Islands

Die Gili Islands sind ein beliebtes und hervorragendes Tauchrevier. Neben Riffhaien gibt es hier massenhaft Riesenschildkröten. Ein Tauchgang ohne Schildkrötenbegegnung ist in den Tauchgebieten der Gili Island schier undenkbar. Leider wurde durch Dynamitfischerei die Korallenlandschaft enorm beschädigt.

Party auf den Gili Islands

Wenn es Nacht wird auf Gili Trawangan, der Insel für das „jüngere Volk“, trifft man sich an der Strandpromenade in den hiesigen Bars…erste Adresse auf Gili Trawangan ist das Tir na nog, ein Irish Pub & Hotel in einem. Die Parties finden auf den Gili Islands auf einem eher „gediegeneren“ Level statt. In Bars, Open Pubs, am Lagerfeuer am Strand, eher chillig.

Wer völlige Ruhe sucht, ist auf Gili Air oder Gili Meno gut aufgehoben. Beide Inseln liegen nur wenige Bootsminuten entfernt – hier wartet die absolute Relax-Overdose, insbesondere für verliebte Paare. 

Gegenüber Bali und Lombok befinden wir uns auf den Gili Islands eher auf Europäischen Preisniveau, was Unterkünfte und Essen anbelangt.

Strände auf den Gili Islands

Der auf den Fotos abgebildete Traumstrand befindet sich auf der Ostseite der Insel Gili Trawangan, wo das gesamte Inselleben stattfindet. Das gesamte Inselhinterland und die umliegenden Küsten sind rauh und steinig und bieten einige fantastische Fotomotive. Sie eigenen sich jedoch nicht für einen gemütlichen Strandtag.

Wie auch auf Lembongan Islands, gibt es ein kostenloses (aber schmerzhaftes) Fußpeeling, falls man unbedacht, barfuss ins Wasser hüpft. Eine steinige Angelegenheit. Durch die Position der Inseln herrschen außerdem enorme Strömungen in den Gewässern der Gili Islands. Hier ist äußerste Vorsicht angesagt.

 

Essen auf den Gili Islands

An dieser Stelle gebe ich meinen ersten Restaurant Tipp ab, da er wirklich gerechtfertigt ist.

Recchi Living Room – Gili Trawangan

Wer nach langer Weltreise endlich mal wieder ein gutes Steak essen möchte, ist hier gut aufgehoben. Mein Tenderloin ist vor Schreck bereits vor dem Gabelkontakt auseinander gefallen. Auch alle Fischgerichte sind out of this world! In Chefkoch und Inhaber des kleinen gemütlichen Restaurants auf Gili Trawangan, stecken 30 Jahre Erfahrung aus diversen Küchen internationaler 5 Sterne Hotels. Auch der Service stimmt, was ich dem Laden in Asiens Servicewüste hoch anzurechnen habe. Und das Ganze zu Preisen, die deutlich unter dem Preisdurchschnitt der Gilis Islands liegt (und der ist aus Backpackersicht enorm hoch!).

Tenderloin Steak mit Spätzle oder Kartoffelpüree und Pilzrahmsoße für 50.000 Rupiah = 4,- €.

Lokale Spezialitäten, wie Reis- und Nudelgerichte mit Chicken gibt es hier für lächerliche 2,- €, vorzüglich zubereitet.

Anreise Gili Islands

Die Anreise erfolgt natürlich per Boot, und zwar von Sanur, Bali. Wer nicht seefest ist, dem empfehle ich dringend Reisetabletten einschmeißen! Ich musste mir gleich zwei genehmigen und das war bei dem Wellengang auch bitter nötig. Selbst alte Seehasen, die mir vorab versicherten, noch nie Probleme gehabt zu haben, schauten ganz schön grün aus der Wäsche, als es auf See abging.

Rückreisealternative von Gili Islands über Lombok nach Bali

Ganz ehrlich, die Fahrt ist der Horror! Ich entscheide mich, auf das benachbarte (und viel nähere) Lombok überzusetzen (45 anstatt 90 Minuten) und dann mit dem Flieger zurück nach Bali zu fliegen. die Alternative spart nicht nur Reisetabletten, sondern ist zudem auch günstiger (35,- €) als das angebotene Speedboot (50,- €)! Wer SICHER seefest ist, nimmt das kleine Boot für kleines Geld oder setzt eben doch mit der großen Fähre (die sicher nicht so arg schaukelt) nach Padang Bai, Bali über (4 Stunden).

Publikum auf den Gili Islands

Der Hauptstrand Gili Trawangans ist gut besucht, das Publikum recht gemischt, hauptsächlich jugendlich und hipp.

Zu 90% besteht das Publikum aus

– Deutschen,
– Holländern,
– Engländern,
– Franzosen,
– und Australiern.

Hauptsächlich also Europäisches Publikum.

Fazit

Die Gili Islands – ein Highlight auf meiner bisherigen Weltreise. Die Inseln haben einfach für jeden Geschmack etwas zu bieten. Pärchenurlaub auf Gili Meno oder Gili Air, es mal chillig krachen lassen auf Gili Trawangan, fantastische Schnorchelgebiete direkt am Strand, Tauchspots in einer Entfernungen von gerade einmal 10 Minuten per Boot, inkl. Haien, Schildkröten und anderen exotischen Unterwasserbewohnern, fantastisches Essen, gutaussehendes Publikum, ein ABNORMALER Strand (mit Einschränkungen bzgl. Strömung und Korallen), der dir einen Hauch von Südseefeeling verschafft, schroffe, steinige Landschaft auf der Rückseite Gili Trawangans.

Die Gili Islands bieten alles, was man zu einem perfekten Inselurlaub erwartet und sind definitiv für jeden Strandliebhaber zu empfehlen.

Leider sind die Gili Inseln bereits gut besucht. Auf Gili Trawangan wird ordentlich gebaut, sodass die Insel vermutlich eine der Ziele ist, für die es bereits jetzt einige Jahre zu spät war…jedoch in einigen Jahren definitiv zu spät ist!

TIPP: Gili Meno und Air dürften auch in Zukunft ein Paradies bleiben, da 80% der Reisenden an Gili Trawangan stranden.

Der Artikel hat dir gefallen?
Mehr coole Tipps direkt in dein Email-Postfach und die automatische Teilnahme an Gewinnspielen gibt's hier. Go VIP!

Weiterlesen macht klug

Leave a Reply

*

4 comments

  1. Pingback: Lookin for Jonny - Looking for Beaches: die besten, überraschendsten und enttäuschendsten Strände der Welt

  2. Pingback: 4 Reiseblogger verraten ihre Indonesien-Geheimtipps (Teil 2) | indojunkie

  3. Carina

    Wenn ich das lese und die Bilder sehe, freue ich mich noch mehr auf September 🙂

  4. SteffilaGomez

    Ich fasse den Bericht mal zusammen „ziemlich geil“, „krass“ ,“ südsee tauglich“ Katzenfoto. Wuhu in 4 Wochen geht mein Flug *ausrast*

Like what you read? Be a fan!schliessen
oeffnen