Huahine

Huahine

H U A H I N E…hört sich ganz toll an. Für mich die Insel mit dem wohlklingendsten Namen unter den französisch polinesischen Gesellschaftsinseln. Leider wird sie dem Klang ihres Namens nicht wirklich gerecht.

Ich will ihr nicht unrecht tun. Sie soll, und das bestätigen mir einige Traveller, im Süden eine wunderschöne Bucht haben. Leider habe ich mich zum widerholten Male auf den Lonely Planet verlassen und wurde sowohl von Location, als auch Pension enttäuscht. Hier gibt es einen Strand, der optisch ganz ok ist. Im Meer zu baden ist kein Vergnügen aufgrund der vielen Korallen und auch sonst gibt’s in der Gegend nichts zu tun und das, obwohl ich mich mitten im Zentrum Huahines befinde.

Ein Motorbike kostet hier unglaubliche 50 Euro. Während meines kompletten Aufenthalts ist kein Bike zu kriegen. So sehe ich also nicht wirklich viel von der Insel und das, was ich sehe ist nicht mein Ding.

Der Artikel hat dir gefallen?
Mehr coole Tipps direkt in dein Email-Postfach und die automatische Teilnahme an Gewinnspielen gibt's hier. Go VIP!

Weiterlesen macht klug

Leave a Reply

*

Like what you read? Be a fan!schliessen
oeffnen