Das Große soll in DAS Kleine??? Ach Du sch****…

Das Große soll in DAS Kleine??? Ach Du sch****…

 

 

 

<——-  Daaa……….soll daaa——->
NEVER!

 

 

 

 

 

3 Tage noch…man bin ich unaufgeregt. Sehr seltsam. Der Pack- und Einlagerungsstress lenkt ausreichend ab. Erst heute befällt mich die erste Panikattacke, als ich meinen Kram auf dem Boden auslege und merke…: DAS funktioniert SO nicht!

Wie soll denn der ganze Kram (der nur aus lebensnotwendigen, überlebenswichtigen, Grundbedürfniss befriedigenden, wirklich wirklich ganz ganz wichtigen Dingen besteht) in den kleinen Sack da??? Auch die beliebte Tür auf, Elefant rein, Tür zu Geschichte funktioniert hier leider nicht. Shit…Und das sind 70 Liter. Wie zum Teufel sind die Typen mit 45 Liter Rucksäcken unterwegs??? Ein Gammelshirt, ne Hose und eine Unterhose, beidseitig verwendbar?

Wie geht das da links in das da rechts rein?! Ich erwarte Eure kreativen Vorschläge.

Einen Cocktail auf Bora Bora für die Lösung (Flug zahlst Du selber, is klar!).

 

Weiterlesen macht klug

Leave a Reply

*

24 comments

  1. Also als erstes würde ich mal den Autoverbandskasten rausschmeissen, Gehts eigentlich noch? Ein paar Pflaster und ein Verband reichen vollkommenm dazu die nötigsten Tabletten. Wenn Du Dich ernsthaft verletzt musst Du eh zum Arzt, da nützt Dir der sperrige Kasten auch nix.

    Ansonsten kann ich sagen dass Ich vor 3 Jahren auch viel zu viel dabeihatte. Du bwirst auf der Reise merken dass Du mit einem Drittel klarkommst.

    Viels Spass, Stecki

    PS: Auf Bora Bora bin ich leider nicht, aber vielleicht kannst Du mir ja sonstwo eine Cocktail spendieren :-)

    • Jonny

      Hey Stecki ;-)
      der Verbandskasten ist proppevoll mit Medikamenten, alle ausgepackt und zusammengepresst. Nach meiner letzten Erfahrung in Vietnam, als ich krank wurde und KEIN Medikament in der “Apotheke” (kann man das so nennen?) innerhalb des Verfallsdatum war, sorge ich diesmal lieber selber vor ;-) Das Ding sieht aber vermutlich größer aus, als es ist.

      Bist Du denn noch/wieder unterwegs? Cocktails gibts überall ;-)

      Cheers

      • Ja, bin ab 1. Juli wieder unterwegs. Details findest Du auf meinem Blog.

        Was die Apotheke angeht bleibe ich hart: Was gegen Durchfall, Antibiotika und Malarone sowie ein Schmerzmittel reichen doch.

        Neccesaires (oder wie ihr es nennt: Kulturbeutel) habe ich auch zwei kleine dabei. 1 für Dinge die ich täglich im Bad brauche, das andere zur Reserve etwa für Rasierklingen, Ersatzsseife, Kondome, Nagelschere… So Zeug das man halt nicht immer zuoberst hat im Rucksack.

        Ich habe auch ein Strandtuch und ein kleines Travel-Towel dabei. Die Plastikfolie würde ich mir schenken, das ist doch nicht nötig den Rucksack einzuwickeln.

        Frisbee? Na ja, Du reist doch alleine? Ok, wenn Du ihn nach oben wirfst kann man sich damit eine Weile unterhalten :-)

  2. dirtsA

    Mir ist folgendes aufgefallen:

    - 2 Paar relativ gleich aussehende Sneakers (oder täuscht das Bild?) – müssen die beide mit!?
    - Netbook/Notebook (das schwarze Ding eben…) – kommt doch bestimmt ins Handgepäck, oder?
    - Würde mal trennen zwischen Handgepäck und Fluggepäck
    - Die schwersten Schuhe, die dickste Hose,… kannst du ja anziehen, dann fällt das auch weg
    - Deine Klamotten sehen schon ziemlich massig aus. Kannst du da nicht mehr reduzieren? 1 lange und 2 kurze Hosen sollten ja reichen, oder? ;) So als Beispiel…
    - Das oben links sieht mir nach ner Menge Toilettzeugs aus (zwei Taschen?) – brauchst du das wirklich alles?
    - Handtücher: evtl. kannst du noch günstig irgendwo so dünne Travel-Handtücher kaufen, die nehmen viel viel weniger Platz weg und trocknen auch schneller

    Hmm…mehr ist schwer anhand des Bildes zu analysieren. Vielleicht magst du ja eine Liste mit Anzahl der Sachen reinstellen, dann kann man dir besser beim Streichen helfen :D

    Noch Bora Bora werde ich leider in nächster Zeit auch nicht kommen :( *seufz* ;)

    • Jonny

      Ja, das täuscht, die hellen sind Chucks, die ziehe ich an und die schwarzen sind Laufschuhe, weil ich keine Trekkingschuhe mitschleppen will.
      Waaas? Massig? Hey ich hab schon kaum Klamotten mit ja ;-)
      Die 2 Kulturtaschen – AUF JEDEN FALL :-) haha
      Das Handtuch ist ein Strandtuch. Sonst hab ich keins dabei.
      Ja, ne Liste poste ich noch im nächsten Artikel. Erstmal schaun, ob ich das alles mitgenommen kriege.

      LG
      Jonny

    • Jonny

      Damit wickel ich immer den Rucksack ein, bevor ich ihn aufgebe…

  3. Judith

    Was ist das runde gelbe mit dem Smiley drauf? Ne Frisbee Scheibe kannst du doch auch unterwegs kaufen. Zu dem Verbandskasten gebe ich meinem Vorposter Recht. Ne Mullbinde und Pflaster sollten reichen. Klamotten zum Wechseln kann man hingegen nie genug haben. 2 Kulturbeutel würde nichtmal ne Frau mitnehmen! Und was ist das komische schwarze Kugelteil rechts über dem Netbook?
    Ich hab ne schöne Excel Tabelle von Tina mit Sachen die man auf Reisen dabeihaben sollte. Ist natürlich auch Frauenkram dabei aber das kannst du ja streichen. Interesse?

    • Jonny

      Hey Judith,
      das Kugelteil ist ein Gorillapod-Stativ für die Cam.
      Ja sicher, immer her damit, kannst Du gleich hierhin posten, damit alle wissen, was Tina so immer mitnimmt :-)
      LG

      • Judith

        E-Mail müsste da sein. Hoffe es hilft dir weiter…

  4. Christiane

    hm…Klamotten rollen nicht falten hilft bei mir immer ganz gut.
    schleppe nur 55l, allerdings auch für ne kürzere Zeit :)
    LG

    • Jonny

      ja bei der Rollmethode zweifle ich ja bis heute an, dass die wirklich weniger Platz wegnimmt. Kann das jemand mathematisch belegen hier?! :D

  5. Michael Nagel

    Also statt der Boxen (die sind doch in der Altec Lansing tasche,oder?) Kopfhörer. Und statt fünf Würfeln zwei. Das reicht für Trinkspiele……dann müßte doch alles passen!

  6. Michael Nagel

    Und ist das ne Schlafmaske???? Nimmt zwar keinen Platz weg,aber hey…..NE SCHLAFMASKE????

    • Jonny

      he michael, jede Prinzessin braucht ihre Schlafmaske!!! :D

  7. AlexReese

    Warst du jemals beim BUND?? Da lernt man das Rucksack packen!! :)

  8. Wie oft hast du den Würfel auseinandergenommen und wieder zusammen gebastelt?
    Schöne Aufgabe!

    Ich hab nix für schlechtes Wetter entdeckt ;)

    lg aus wien

    • Jonny

      Schlechtes Wetter?! Ich wollte eigentlich nicht durch Deutschland reisen.

  9. chiara

    Sag mal, Jonny, wie hat sich eigentlich der Trekker auf lange Sicht gemacht? Warst Du zufrieden mit Tragekomfort und Handling oder würdest Du eher abraten? Gruss, Chiara

    • Jonny

      JA, sehr zufrieden. Der hat wirklich einiges mitgemacht und es ist weder etwas kaputt gegangen, noch hatte ich Probleme beim tragen!

Like what you read? Be a fan!schliessen
oeffnen