10 Tipps für einen Romantikurlaub oder ein Honeymoon in Barcelona

Advertorial - Honeymoon & Romantikurlaub in Barcelona

Barcelona rangiert mit unter den TOP-Destinationen für eine Romantikreise innerhalb Europas. Ob für einen romantischen Wochenendtrip für frisch Verliebte oder gar ein Honeymoon für frisch Vermählte, Barcelona steht Paris oder Venedig in Sachen Romantik in nichts nach und hat auch in Sachen Sehenswürdigkeiten, Strand, Restaurants, Hotels, Museen und Aktivitäten viel zu bieten.

 

Ich bin als Paar unterwegs in dieser unglaublich vielfältigen Metropole und habe für euch die romantischsten Ecken und die „Honeymoonfähigkeit“ Barcelonas ausgetestet. Ich möchte mich dabei nicht durch zwei Dutzend Gaudi-Museen schleppen, wie all die anderen Touristen. Welche Sehenswürdigkeiten allerdings ein absolutes Muss sind, verrate ich euch in diesem Post schon.

 

Grundsätzlich soll es um Romantik gehen, es geht mir also viel mehr darum ein rustikales romantisches Restaurant für ein nettes Dinner zu zweit zu finden, das perfekte Hotel für einen Paaraufenthalt, ein nettes Kaffee, um den Nachmittag ausklingen zu lassen und ein paar Ecken Barcelonas, die richtig Schmetterlinge im Bauch aufkommen lassen. Letztendlich müssen wir selbst für einen Honeymoon nicht immer bis ans andere Ende der Welt Reisen. Jeder Asiate würde sein letztes Hemd dafür geben, gleich nach der Hochzeit nach Barcelona zu düsen, während wir Deutschen für einen Honeymoon immer Richtung Malediven & Co. schauen. Das möchte ich mit diesem Blogpost ändern.

Barcelona - Für einen Romantikurlaub höchst geeignet

Barcelona – Für einen Romantikurlaub höchst geeignet

 

 

Beste Reisezeit für Barcelona

Die beste Reisezeit für sonnenhungrige aber Romantik suchende ist definitiv der Herbst und Frühling und nicht der Sommer. Für einen klassischen Sommerurlaub ist der Sommer natürlich erste Wahl, dann allerdings fallen Reisende aus ganz Europa über Barcelona her und die Romantik ist im Eimer. Wer möglichst ungestört und nahezu alleine mit seiner/m Allerliebsten am weitläufigen Strand Barcelonas mit Kuscheldecke aufs Meer hinausblicken möchte, hat hierzu in der Nebensaison die beste Möglichkeit. Die Temperaturen steigen auf grandiose 20-25 Grad an, sogar bis November wenn in Deutschland bereits der Schneematsch die Straßen regiert.

Ein Paar wickelt sich in eine Decke ein am Strand von Barcelona.

Ein Paar wickelt sich in eine Decke ein am Strand von Barcelona.

Das absolute Highlight Barcelonas

Ich muss es gleich vorwegnehmen: Das absolute Sightseeing Highlight Barcelonas ist keine der typischen Sehenswürdigkeiten, sondern der strahlend blaue, wolkenfreie Himmel, der dich das ganze Jahr über erwartet und sofort in seinen Bann ziehen wird. Das mag sich zunächst banal anhören. Nur wer schon einmal in Barcelona war, weiß wovon ich hier rede. Du reist aus dem kalten, grau bewölkten Deutschland an, steigst aus dem Flugzeug und wirst sogleich erschlagen von dem unfassbar intensiven Himmelblau, dass dir beste Reiselaune für den gesamten Aufenthalt garantiert.

Der blaue Himmel Barcelonas ist einzigartig.

Der blaue Himmel Barcelonas ist einzigartig.

Barcelona - mit über 20 Grad selbst im deutschen Winter ein TOP-Reiseziel.

Barcelona – mit über 20 Grad selbst im deutschen Winter ein TOP-Reiseziel.

DSC_7974

 

10 Tipps für einen romantischen Paarurlaub oder ein Honeymoon in Barcelona

 

Und hier sind meine TOP 10 Must-Sees und Aktivitäten für Barcelona für garantierte spanische Schmetterlinge im Bauch.

1. Barri Gotic – das gotische Viertel

Das gotische Viertel ist das historische Stadtviertel Barcelonas vollgepackt mit wunderschönen Gebäuden mit ziervollen Fassaden aus dem 14. Jahrhundert. Wir laufen durch romantisch verwinkelte Gassen, die uns in eine Zeit im Mittelalter zurückversetzen. Kleine Shops, versteckte Museen und Kaffees laden zu einem Besuch ein und zum Teil kommen die Sonnenstrahlen nicht bis zum Boden durch den engen Spalt zwischen den Gebäudedächern, was die etwas düstere (im positiven Sinn) Atmosphäre und den Eindruck man befände sich in der mittelalterlichen Blütezeit Barcelonas, noch verstärkt. Ein gemütlicher Spaziergang und Schaufenstershopping lässt das Herz der Liebsten höher schlagen und bringt euch in die richtige Stimmung für ein leckeres Mittagessen.

Bario Gotic - Das Gotische Viertel Barcelonas

Bario Gotic – Das Gotische Viertel Barcelonas

 

2. Leckere Burritos (5,- €) direkt am Hafen

Und ein Mittagessen in Barcelona muss nicht teuer sein. Gleich wenn ihr in die Straße einbiegt, die zum Yachthafen führt (wo sich außerdem auch etwas exklusivere Restaurants befinden), findet ihr auf der Ecke einen coolen Laden in dem ihr Burritos, Nachos, Tacos und andere Leckereien für unschlagbare 5,- € bekommt. Super lecker, guter Preis, ein Haufen junger, hipper Spanier und ihr befindet euch gleich am richtigen Ort für Highlight Nummer 3.

Leckere Burritos in Barcelona

Leckere Burritos in Barcelona

Burritoladen Bracelona

 

3. Ein romantischer Spaziergang an Barcelonas Yachthafen Port Olympico

Sanft schaukeln die Yachten der Superreichen Barcelonas auf dem Wasser im Yachthafen Olympico. Hier könnt ihr gemeinsam von der eigenen kleinen Yacht träumen, über die erste gemeinsame Kreuzfahrt diskutieren oder einfach nur die wunderschönen Boote bewundern während ihr euch langsam dem Strand nähert.

Port Olympico Barcelonas Yachthafen

Port Olympico Barcelonas Yachthafen

Tolle Yachten und Segelboote im Port Olympico Barcelona

Tolle Yachten und Segelboote im Port Olympico Barcelona

 

4. Der Sonnenuntergang an Barcelonas Strand

Und hier zahlt sich eine Reise in der Nebensaison ganz besonders aus. Während im Sommer Tausende von Reisenden den Strand bevölkern und das bis in den Abend hinein, teilen wir uns den kilometerlangen Sandstrand mit gerade einmal einem Dutzend Menschen. Packt definitiv die Kuscheldecke ein, damit euch der Wind keinen Strich durch die Rechnung macht. Eingemummelt lässt es sich dann gemütlich die Sonne beobachten, wie sie als rote Kugel hinter dem W Hotel Barcelona untergeht. Lautlos ziehen die Flieger im Landeanflug ihre Spuren in den rotgefärbten Nachthimmel und das W Hotel ragt majestätisch gen Himmel. Ein paar Surfer meistern die sanften Wellen und bieten den perfekten Hintergrund für romantische Gespräche und Zukunftspläne oder überbrücken die Zeit bis der Magen knurrt und es zum erstklassigen Dinner geht.

Barcelonas Strand kurz nach Sonnenuntergang und das imposante W Hotel Barcelona.

Barcelonas Strand kurz nach Sonnenuntergang und das imposante W Hotel Barcelona.

 

5. Ein romantisches Dinner im La Gambeta

Spitzenmäßiger Service mit superfreundlicher Bedienung, fantastisches Essen und das wichtigste für ein romantisches Dinner: ein mega Ambiente. Freigelegte uralte Natursteinmauern liefern eine Top-Atmosphäre für ein romantisches Dinner zu zweit. Im La Gambeta könnt ihr den gemütlichen Tag standesgemäß ausklingen lassen und dem ambitionierten Romantiker bietet sich die Gelegenheit, den Verlobungsring galant ins Champagnerglas fallen zu lassen, um der Zukünftigen den Abend mit einer „brillianten“ Überraschung zu versüßen. Die Preise für Hauptgerichte liegen bei fairen 12-25,- €. Das Preis-Leistungsverhältnis ist TOP.

Adresse: La Gambeta
Carrer de la Fusina, 3
08003 Barcelona

http://www.lagambeta.cat

Knaller Ambiente im La Gambeta Restaurant Barcelona.

Knaller Ambiente im La Gambeta Restaurant Barcelona.

Muschelspeise im La Gambetta Barcelona

Muschelspeise im La Gambetta Barcelona

Die nackten Steinmauern im Kellergeschoss liefern die perfekte romantische Atmosphäre für ein Dinner zu zweit.

Die nackten Steinmauern im Kellergeschoss liefern die perfekte romantische Atmosphäre für ein Dinner zu zweit.

 

6. Ein paar Nächte im chic&basic Born, inkl. romantischer Glasdusche

Zur Übernachtung muss ein Hotel her, das in Sachen Romantik viel zu bieten hat, sich in bester Location befindet und dennoch nicht unser „Frischverliebten“-Budget sprengt. Nach ausführlicher Recherche entscheiden wir uns für das chic&basic Born. Das Born Viertel ist eine der besten Gegenden Barcelonas, ein Spaziergang vom Hafen und Strand entfernt, sowie gleich neben dem Gotischen Viertel und dem La Gambeta Restaurant– also in 1A-Lage! Das chic&basic ist alles nur nicht Standard und nach unserem Empfinden ganz sicher nicht „Basic“. Den ultimativen Romantik-Kick liefern die bunten Ambientlights mit kreativen Fadenvorhängen, sowohl in den Gängen als auch in den Zimmern.

Und das absolute Highlight: Die mitten im Zimmer stehende Vollglasdusche!!! (…und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt). Das komplette Hotel besticht durch super moderne Einrichtung und kommt äußerst stylish daher, wobei im krassen Gegensatz dazu der gemütliche Frühstücksraum zu ausgedehnten Morgensessions einlädt, hier verleiben wir uns jeden Morgen den starken spanischen Kaffee und frische Butterhörnchen ein. Das Herz des sympathischen Hotels ist der immer gutgelaunte Österreicher Hoteldirektor Stephan, der uns stets mit Rat und Tat und (zum Glück für uns) auf deutscher Sprache über die besten Restaurants und alles Sehenswerte in Barcelona zur Seite stand.

Adresse: chic&basic Born
Calle Princesa, 50
08003 Barcelona
Tel: 0034 93 295 46 52
www.chicandbasic.com

 

Die im Zimmer stehende Glasdusche im chic&basic Born.

Die im Zimmer stehende Glasdusche im chic&basic Born.

Zieht Euch das mal rein:

Das Zimmer im chic&basic Born Barcelona lässt sich in alle möglichen Farben tauchen. Super romantisch!

Das Zimmer im chic&basic Born Barcelona lässt sich in alle möglichen Farben tauchen. Super romantisch!

Absolut abgedreht was der Designer sich hier einfallen lassen hat.

Absolut abgedreht was der Designer sich hier einfallen lassen hat.

 

7. Sagrada Familia – Gaudis Meisterstück

Nach einer (oder mehreren) Runden in der spektakulären Glasdusche geht es am nächsten Morgen zu Barcelonas Sehenswürdigkeit No 1 – der Sagrada Familia. Gegenüber von der Sagrada Familia befindet sich ein kleiner Park mit 2-3 Sitzbänken und einem kleinen Mini-See. Hier entstehen postkartenverdächtige Fotografien der Sagrada Familia und Fotoenthusiasten bauen mit strahlendem Gesicht ihre Stative auf und verbringen Stunden damit, das perfekte Foto vom Baukran umzingelten Megahighlight Barcelonas zu schießen. Wir sichern uns eine der Bänke und der Blick auf die Kirche und die ruhige Atmosphäre ist Balsam für die Seele. Direkt vor der Kirche sehen wir Hunderte von Touristen ungeduldig Schlange stehen, während wir uns nur 100 Meter weiter entfernt wie in einer anderen Welt befinden. Vogelzwitschern, lautlos fliegen bunte Schmetterlinge umher und ab und zu springen pärchenweise grinsende Asiaten mit iPhone am Selfiestick ins Bild, jeweils eine Hand zum Peacezeichen geformt, in eine 2 minütige Starre verfallend, um für gefühlte 142 Selfies zu posieren. Die Fotografen schießen derweil andächtig Fotos vom heiligen Bau. Ein wunderbarer Ort.

 

Die La Sagrada Familia ist Barcelonas Sightseeing Highlight - zu recht.

Die La Sagrada Familia ist Barcelonas Sightseeing Highlight – zu recht.

 

 

Die Rückseite der La Sagrada Familia.

Die Rückseite der La Sagrada Familia.

 

Barcelonas Immer gehört längst zu den Top-Sehenswürdigkeiten der City.

Barcelonas blauer Himmel gehört längst zu den Top-Sehenswürdigkeiten der City.

 

Auch wenn ich bewusst Abstand nehme von den typischen Touristenattraktionen, wer die Sagrada Familia nicht von innen gesehen hat, hat ganz großes Kino verpasst. Der kuriose Kirchenbau von Gaudi, dessen Bauten die gesamte Stadt prägen, wurde 1882 begonnen und ist bis heute unvollendet. Voraussichtlich wird die Kirche 2026 fertiggestellt sein. Leise Chorgesänge begleiten uns beim Eintreten in die Sagrada Familia und unmittelbar überkommt uns eine Gänsehaut. Die kreativen sanften Formen und in die höhe ragenden Säulen überwältigen uns und die Sonne taucht den gesamten Innenraum durch die Kirchenfenster in buntes Licht. Wir bewundern die Jesus Figur, die der Künstler mit einer Art Schirm mit hängenden Kerzen verbunden hat. Ein Besuch der Sagrada Familia ist ein absolutes Muss. Auch wenn ihr nicht zum Sehenswürdigkeiten abhaken nach Barcelona reist oder kein Kunstfan seid und Gaudi für euch wie ein spanisches Gericht klingt, die Sagrada Familia ist wirklich der absolute Hammer! Vergesst alles, was ihr bisher an Kirchen gesehen habt – diese ist einzigartig.

Aufgepasst: Das Ticket muss über das Internet im Vorfeld gebucht werden. Übrigens ist die Sagrada Familia auch die teuerste Kirche, die ich je besucht habe, denn mit dem Erlös wird der Fortbau der Kirche bis zur Fertigstellung in 2016 finanziert, so sagt man (wir stellen allerdings fest: jede Attraktion, jedes Museum und Gaudihaus in Barcelona verlangt euch um die 20,- € ab).

Preis 15,- € http://www.sagradafamilia.org/en/tickets/

Die bunten Fenster der La Sagrada Familia.

Die bunten Fenster der La Sagrada Familia.

Wunderschöne Kirchenglasfenster in allen Farben.

Wunderschöne Kirchenglasfenster in allen Farben.

Ein majestätischer Anblick - die Sagrada Familia von innen.

Ein majestätischer Anblick – die Sagrada Familia von innen.

Die kunstvoll dargestellte Jesusfigur in der La Sagrada Familia.

Die kunstvoll dargestellte Jesusfigur in der La Sagrada Familia.

 

8. Ein spanischer Kaffee auf der Placa de Catalunya

Am Ende der Ramblas, der Haupteinkaufs- und Touristenstraße Barcelonas, die ich hier nur nebenbei erwähnen möchte, befindet sich die Placa de Catalunya. In einem der Cafés besorgt ihr euch am besten einen Kaffee zum mitnehmen (als Highlight Nummer 11 möchte ich den äußerst starken, aromatischen Kaffee Barcelonas nicht unerwähnt lassen!) und anstatt sich an die belebte Ramblas zu setzen, lauft besser durch bis zum Placa de Catalunya und lasst das Treiben auf dem Stadtplatz auf euch wirken. Ein großer Brunnen plätschert sanft im Hintergrund und der strahlendblaue Himmel erschlägt uns mal wieder. Im Gegensatz zum Trubel auf der Ramblas scheint hier die Zeit still zu stehen. Ein paar Tauben picken Körner vom Boden, Händler halten Ausschau nach interessierten Käufern für Selfiesticks (5,- €) und ein farbenfrohes Blütenmeer liefert dem Auge noch mehr unerträgliche Schönheit, als wenn der blaue Himmel nicht bereits unerträglich genug wäre.

 

Der große Plaza de Catalunya in Barcelona.

Der große Plaza de Catalunya in Barcelona.

 

9. Ein Nachmittag im Park Güell (Titelbild)

Kommen wir nun zum absoluten Highlight unserer Barcelona Reise. Eine typische Touristenattraktion, durchaus überlaufen aber nichtsdestotrotz ein absoluter Garant für einen wunderschönen Nachmittag im Freien – Eine atemberaubende Kulisse, gespickt mit dem besten an Gaudi-Kunst: der Park Güell. Hier befinden sich 2 der buntesten und verschnörkeltsten kleinen Gaudihäuser Barcelonas. Vom erhöhten terrassenförmigen Hauptplatz lassen sich die grandiose Fotos Barcelonas schießen, während im Vordergrund die beiden skurrilen Gaudi-Häuser ins Bild ragen. Im Inneren eines der Häuser befindet sich ein kleines Museum. Der Park (inklusive der beiden Häuser) lässt sich gemütlich innerhalb von 1 Stunde besichtigen, dennoch verbringen wir gute 4 Stunden im Park Güell, lassen den Tag bei Kaffee und getoastetem Pizzabaguette im Outdoorkaffee des Parks ausklingen und philosophieren darüber, ob der knallblaue Himmel Barcelonas nun als offizielle Sehenswürdigkeit durchgeht oder als Naturspektakel.

http://www.parkguell.cat/en/

Der Park Güell Barcelona - Gaudis Werk und einen vollen Nachmittag wert.

Der Park Güell Barcelona – Gaudis Werk und einen vollen Nachmittag wert.

Gaudis Kreativität in der Gestaltung Barcelonas kannte keine Grenzen.

Gaudis Kreativität in der Gestaltung Barcelonas kannte keine Grenzen.

Gaudis Park Güell - Von hier hat man einen guten Ausblick auf die ganze City.

Gaudis Park Güell – Von hier hat man einen guten Ausblick auf die ganze City.

Der Park Güell ist voll mit Menschen die die Sonne und den schönen Ausblick auf Barcelonas City geniessen möchten.

Der Park Güell ist voll mit Menschen die die Sonne und den schönen Ausblick auf Barcelonas City geniessen möchten.

Säulengang im Park Güell

Säulengang im Park Güell

 

10. Der blaue Himmel Barcelonas

Ob Naturspektakel oder Sehenswürdigkeit, er ist der TOP 10 der romantischsten Dinge Barcelonas allemal würdig:

Der blauste Himmel der Welt.

Der Brunnen am Plaza de Catalunya mit Barcelonas tollem blauen Himmel

Der Brunnen am Plaza de Catalunya mit Barcelonas tollem blauen Himmel

Der blaue Himmel Barcelonas - Sehenswürdigkeit oder Naturspektakel?

Der blaue Himmel Barcelonas – Sehenswürdigkeit oder Naturspektakel?

Barcelona Sightseeing Gaudi

Das chic&basic Born hat uns einen Teil des Aufenthaltes gesponsert, was meine Meinung über das Hotel jedoch in keiner Weise beeinflusst hat – ich sage nur: Glasdusche!
Der Artikel hat dir gefallen?
Mehr coole Tipps direkt in dein Email-Postfach und die automatische Teilnahme an Gewinnspielen gibt's hier. Go VIP!

Weiterlesen macht klug

Leave a Reply

*

Like what you read? Be a fan!schliessen
oeffnen