Nimmst Du bitte den Fuß aus meiner Suppe?

Nimmst Du bitte den Fuß aus meiner Suppe?

Was Chinesen einem manchmal so auf den Teller zaubern ist schon gewöhnungsbedürftig. Wenn dann noch das Verständigungsproblem hinzukommt, passiert DAS:

Hainanese chicken rice

served with vegetables and chicken leg.

 

“Hainanesischer Hähnchenreis, serviert mit Gemüse und einem Hänchenschenkel” würde ICH jetzt frei übersetzen,

Mmhh YUMMI denke ich noch…und gebe meine Bestellung ab.

“Chicken leg” und “chicken leg” ist nur manchmal zweierlei.

Chinesen sagen chicken leg zu diesem…diesem…grauenvoll abartigen Etwas in meiner Suppe. Mein entsetzter Blick bleibt auf diesem Zombiefuß haften. Mir gegenüber sitzt ein älterer Chinese mit seiner Tochter. Beide scheinen mit Schadenfreude darauf zu warten, dass ich mir dieses Teil reinschiebe (denke ich!) Ich meine, welcher normale Mensch denkt sich NICHT, „Iiiihhhh nimm den dreckigen Fuß aus meiner Suppe!“ Während ich auf das Ding zeige, mein Gesicht verziehe und auf verständnisvolles Nicken hoffe, schaut der Mensch mich nur irritiert an und fragt: „No good?“

Was no good? Ist die Frage ernst gemeint?!

“Chicken leg no good?”

Ihm zu erklären, dass das ekelhaft ist, würde zu lange dauern. Also was? Probieren und eine Ganzkörperherpes riskieren oder einfach stehen lassen?

Ich bin ja von Natur aus ein neugieriger Mensch…

…doch manchmal wünschte ich, es wäre nicht so.


 

REISEN ist genau Dein Ding?
Dann willst Du auf jeden Fall meinen Newsletter erhalten, der Dir hilfreiche Tipps zum Kostensparen und für die Reiseplanung liefert und Dich über coole Reisegewinnspiele informiert.

Leave a Reply

*

18 comments

  1. Tach der Herr!
    Also fritiert, hab ich mir sagen lassen, soll das Chicken Füßchen gut schmecken! ;)

    • admin

      Cool :)

      Nicht lecker?! Dennis, Du weißt einfach nicht was gut ist :D

  2. Goran

    das sieht doch mehr aus wie eine Hand…. :0)

  3. Tom

    Warum musste ich das zum Frühstück lesen ????
    Ich verfolge Deinen Blog nun schon seit einigen Wochen – eigentlich seit dem auch bei mir die Idee nach einer ähnlichen Reise geboren ist. Habe schon vieles erfahren, was man auf so einer Reise machen muss / kann/ soll und auch lieber bleiben lassen sollte und diese “chicken legs” gehören definitiv in die letztere Kategorie.
    Toller Blog und schöne Beiträge – weiter so !

    VG

    • admin

      Hey Du solltest ihnen eine Chance geben, wirklich :D Schmeckt letztendlich wie Hähnchenhaut. Ok mit paar Zehennägeln dran, aber sonst…

  4. In der Suppe hat ich die noch nicht, aber frittiert. Ich muss gestehen, ich fand die lecker. Schmeckten auch nicht anders als Chicen Wings.

  5. Pingback: Lookin for Jonny – Weltreiseblog | Lookin for Jonny

  6. Pingback: Lookin for Jonny – Weltreiseblog | Lookin for Jonny

  7. Pingback: Lookin for Jonny – Weltreiseblog | Lookin for Jonny

  8. Pingback: 15 Reiseblogs: Magst du reisen? Musst du lesen!

Like what you read? Be a fan!schliessen
oeffnen