Mount Luho (Boracay)

Mount Luho (Boracay)

Wir erkunden Boracay weiter mit unserem Roller. Es geht zum Mount Luho, einem kleinen Berg und damit dem höchsten Punkt Boracays. Von einer Aussichtsplattform hat man einen wunderschönen Blick über den Ozean und einen Teil der Insel. Der Betreiber verkauft dort kalte Getränke und hält zur Belustigung der Touristen unter fragwürdigen Bedingungen einige exotische Tiere, wie einen tasmanischen Teufel, einen kleinen Affen an einer Leine, einen Raubvogel und ein Waschbär ähnliches Viech, das ich nicht zuordnen kann. Auch ein kleiner Hundewelpen läuft dort herum, macht immer wieder den Fehler in die Nähe des gelangweilten angebundenen Affen zu kommen, der sich dann auf das Hundebaby stürzt, um sich einen Fight mit ihm zu liefern.

 

 

Der Artikel hat dir gefallen?
Mehr coole Tipps direkt in dein Email-Postfach und die automatische Teilnahme an Gewinnspielen gibt's hier. Go VIP!

Weiterlesen macht klug

Leave a Reply

*

Like what you read? Be a fan!schliessen
oeffnen